Apros Consulting & Services

News

Anerkennung im LEA Mittelstandspreis des APROS Projektes mit Sozialpartner Spendenparlament Reutlingen

APROS Geschäftsführer Volker Feyerabend mit der Landesministerin für Wirtschaft, Arbeit, Tourismus Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut MdL bei der Preisverleihung 2022 zum LEA Mittelstandspreis Baden-Württemberg.

Als bereits prämiertes beispielhaftes Unternehmen im LEA Mittelstandspreis des Landes Baden-Württemberg für soziale Verantwortung, wurde die Reutlinger APROS Consulting & Services GmbH auch in diesem Jahr wieder als sozial engagiertes Unternehmen ausgezeichnet. Mit seinem Sozialpartner, dem Spendenparlament Reutlingen und dem bei der Bewerbung eingereichten TOP Sozial Charta Projekt, freut sich das Team um Volker Feyerabend über die Urkunde. Bei einer Veranstaltung mit der Landesministerin für Wirtschaft, Arbeit, Tourismus, Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut MdL und Vertretern der Diakonie und Caritas im neuen Schloß Stuttgart, wurden die im Wettbewerb teilnehmenden Unternehmen geehrt.

Seit mehr als 20 Jahren ist das APROS Team um Geschäftsführer Volker Feyerabend sozial aktiv und baut nicht nur das finanzielle Engagement für soziale Vereine und Organisationen stetig aus. Bereits mehr als 130.000 Euro wurden im Rahmen der Corporate Social Responsibility (CSR) Strategie von der Reutlinger Unternehmensberatung, Presse- und Werbeagentur für ihr soziales Engagement bereitgestellt. Mit jährlich cirka 15.000 Euro und mehr als einem halben Mannjahr in ehrenamtlichen Projekten ist der soziale Einsatz von APROS außergewöhnlich.

Lesen Sie hier weiter…